Sonntag, 24. August 2014

Vanilla Mug Cake

Super Duper Ruck-Zuck Vanilla Mug Cake! 


Spontaner Besuch oder einfach Bock auf was Süßes?
Für Menschen mit einer Mikrowelle (Gott sei Dank habe ich eine!) kommt hier der perfekte Ruck-Zuck Kuchen (Backzeit nur knapp 2 Minuten!!!)
In meiner Ich-hab-eigentlich-garkeine-Lust-zu-backen-und-bloggen-Phase hab ich mir ein wunderbares Backbuch gekauft (was für´n Buch auch sonst). Mug-Cakes!
Sprich: Kuchen in und aus der Tasse! In Zukunft wird es also ein paar Kuchen aus dieser Reihe geben, denn von dem Ersten bin ich auf Anhieb begeistert.  Das Rezept habe ich etwas abgewandelt, denn ich liebeeeeeeee Vanille und Schokolade fast so sehr wie Zuckerperlen und Zimt :) 
Wer keine Mikrowelle hat, kann diese auch im Ofen backen, dauert jedoch länger.
 Für die, die während dessen gerade schon im Begriff sind, den Mixer zu schwingen, auf geht´s:

Zutaten:
1 Vanilleschote
30g Butter
55g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
 3 EL Milch
2 Tropfen Buttervanillearoma
60g Mehl mit Backpulver versetzt
Butter für die Tasse
backfeste Schokotröpfchen
Grundsätzlich gilt: Auf 240g Mehl kommen 1,5 TL Backpulver. Vermischt diese 240g Mehl gut mit dem Backpulver. Wenn ich von 60g Mehl spreche, nehmt bitte von diesen 240g Mehl 60g ab. 
Das Rezept ist ausreichend für einen Becher mit 300-350 ml oder 2 Tassen.

Zubereitung:
1. Kratzt das Mark einer Vanilleschote aus und gebt es zusammen mit der Butter in eine Schüssel. Erwärmt die Butter für 30 Sekunden in der Mikrowelle, bis sie weich ist.
2. Gebt zu der Butter den Zucker und die Prise Salz und schlagt das ganze schaumig.
3. Gebt nun das Ei und die Milch dazu und verquirlt alles miteinander.
4. Siebt zu guter letzt das Mehl- Backpulver-Gemisch  unter euren Teig. Fettet einen Becher mit Butter und gebt euren Teig hinein. Hebt ein paar Schokotröpfen unter den Teig.
Lasst euren MugCake für 1:50 Minuten bei 800Watt in der Mikrowelle backen.
 Wer mag kann anschließend noch ein paar Schokotropfen auf den Kuchen geben und für 10 Sekunden in der Mikrowelle erwärmen.
Und schon ist er fertig- ich wette mit Euch, ihr habt nicht mehr alle Tassen im Schrank :)
Lasst es Euch schmecken!
 (Im Ofen brauchen die Kuchen bei 180Grad ca. 25 Minuten)