Mittwoch, 11. Mai 2016

Erdbeereis

Erdbeereis mit Schokobits
- mit Eismaschine-

Hallo ihr Lieben,
demnächst werdet ihr eventuell ein paar mehr Eisrezepte von mir zu lesen bekommen :) 
Ich habe für meine Kitchen Aid die wundervolle Eismaschine gekauft. Jippih :)
Ich bin verliebt! Sie macht wunderbar fluffiges Eis, in Soft-Eis Konsistenz. Ein Traum!
Heute habe ich ein ganz simples und wunderbares Erdbeereis-Rezept mit leckeren Schokobits für Euch. Natürlich könnt ihr dies auch ohne Eismaschine herstellen.
Wie, erkläre ich euch unten.

Ihr braucht:
420 g Erdbeeren
250 ml Sahne
50 ml Milch
3-4 EL Puderzucker
100 g Zartbitter Kuvertüre

Zubereitung mit Eismaschine:
Püriert 400 g Erdbeeren zusammen mit der Sahne, Milch und dem Puderzucker. Wer mag kann die Masse durch ein Sieb streichen um die kleinen Kerne im Eis zu vermeiden. 
(Weiter geht es auf der nächsten Seite)

Gebt die Masse in eure Eismaschine. 
Lasst die Kuvertüre schmelzen. 
Gebt sie kurz bevor euer Eis fertig  ist langsam in eure Eismaschine. Ich habe dies Teelöffelweise gemacht. Dieser zog leichte Fäden. Somit habt ihr keine riesen Schokobrocken im Eis :)

Schon seid ihr fertig :)
Nun fehlt nur noch etwas Sonnenschein und eine schöne Gartenliege :)


Herstellung ohne Eismaschine:
Variante 1: Gefrorene Früchte benutzen und mit allen anderen Zutaten pürieren. Hierfür braucht ihr allerdings einen sehr guten Leistungsstarken Pürierstab

Variante 2: Alles miteinander vermengen wie oben angegeben bei der Zubereitung mit der Eismaschine. In einen großen Flachen Behälter füllen und in den Tiefkühler stellen.
Alle 30-60 Minuten umrühren, damit keine festen Eiskristalle entstehen.
Diese Variante dauert etwas, funktioniert aber :) Wenn es leicht angefroren ist, könnt ihr die Schokolade stückchenweise hinzu geben und unterrühren.